Matthias Brandt


Draufgeschaut: Ruhm

Viele Stars, tolle Bilder: Die Verfilmung des Romans von Daniel Kehlmann glänzt vor allem auf der formalen Ebene.

Schriftsteller Leo Richter (Stefan Kurt) und seine Freundin (Julia Koschitz) sind nur per Handy mit der Heimat verbunden.

Liane Bergmann (Nina Kunzendorf) hofft, dass Kommissar Danner (Heino Ferch) ihre entführte Tochter findet.

Entführt

„Entführt“ ist ein ungewöhnlicher Thriller, der wunderbar zwischen denkbar harmlos und unheimlich bedrohlich balanciert.


Tod einer Schülerin

Eine Abiturientin stirbt, ihr Lehrer steht unter Verdacht. „Tod einer Schülerin“ ist überfrachtet, zeigt aber gut den Kampf mit der eigenen Schuld auf.

Der Lehrer Alex Berger (Matthias Brandt) hatte eine verhängnisvolle Affäre mit einer Schülerin.