Maximo Park


Cover des Albums Contradictions von Paul Smith Kritik Rezension

Hingehört: Paul Smith – „Contradictions“

„I’m confident that ‚Contradictions‘ is an alternative pop record that fulfils my own criteria”, sagt Maximo-Park-Frontmann Paul Smith über seine zweite Soloplatte. Diesem Anspruch wird er gerecht – mehr jedoch nicht.


Hingehört: Drenge – „Undertow“

Drenge leben auf ihrem zweiten Album von einer Verweigerungshaltung, die sich auf die ganze Welt bezieht. Das klingt manchmal wie Nirvana mit einem winzigen Rest von Optimismus.

Die Brüder Loveless tragen ihren Namen nicht zu Unrecht, zeigt ihr zweites Album.

Maximo Park – „Too Much Information“

„Ich will besser werden“, sagt Paul Smith zum Erscheinen des fünften Albums von Maximo Park. Sie klingen auf „Too Much Information“ wirklich wie eine neue Band.

Auf ihrem fünften Album sind Maxio Park manchmal nicht wieder zu erkennen.

Hingehört: Panic! At The Disco – „Too Weird To Live, Too Rare To Die!“

Künstler Panic! At The Disco Album Too Weird To Live, Too Rare To Die! Label Atlantic Erscheinungsjahr 2013 Bewertung Man konnte Panic! At The Disco bisher wirklich nicht vorwerfen, die Band sei zu wenig glamourös oder plakativ. Letzteres bestätigte allein schon das Ausrufezeichen im Bandnamen, für Ersteres sorgten unter anderem […]

Auf und ab: Panic! At The Disco fehlt ein funktionierender Shit Detector.

Die Lage des Landes haben Maximo Park auf "The National Health" durchaus im Blick.

Hingehört: Maximo Park – „The National Health“

Auf ihrem vierten Album liefern Maximo Park wieder das, wofür man sie schätzt: Indierock, bei dem sich hoher Spaßfaktor, unglückliche Liebesgeschichten und gern gezeigte Belesenheit nicht gegenseitig ausschließen.


20 Lieder zur Buchmesse

Leipzig liest schon wieder. Heute wurde die Buchmesse eröffnet. Und natürlich ist es ein Gerücht, dass man als Rockstar von Rang gefälligst Analphabet zu sein hat. Steppenwolf haben sich bekanntlich nach einem Roman von Hermann Hesse benannt. Leonard Cohen ließ auf einem seiner Alben sogar den Dichter Allen Ginsberg mitsingen. […]


Bassist Will Church hat keine Lust auf die Kaiser Chiefs.

Interview mit Good Shoes 3

Vorab ein Geständnis: Ich liebe Think Before You Speak, das erste Album der Good Shoes. Eine Platte voller Hits. Monatelang habe ich sämtliche DJs genervt, damit sie Lieder davon auflegen – und meistens habe ich dann auf der Tanzfläche sehr frohe Gesichter entdeckt, wenn es geklappt hat. Trotz des etwas […]