Michael Rooker


Draufgeschaut: JFK

Oliver Stone zeigt mit „JFK“ auf enorm spannende Weise, wie grundsätzlich das Vertrauen der Amerikaner in ihre eigene Integrität durch den Anschlag auf John F. Kennedy erschüttert wurde.

Jim Garrison (Kevin Costner) glaubt: Hinter dem Anschlag auf Kennedy steckt ein Staatsstreich.

Cole Trickle (Tom Cruise) will die Ärztin Claire Lewicky (Nicole Kidman) mit seinen Fahrkünsten beeindrucken.

Draufgeschaut: Tage des Donners

Film Tage des Donners Produktionsland USA Jahr 1990 Spielzeit 107 Minuten Regie Tony Scott Hauptdarsteller Tom Cruise, Nicole Kidman, Robert Duvall, Michael Rooker Bewertung ** Worum geht’s? Harry Hogge ist ein begnadeter Mechaniker. Aus jeder lahmen Kiste kann er einen pfeilschnellen Boliden machen. Doch von Autorennen will er nichts mehr […]