Mona


Durchgelesen: Dan T. Sehlberg – „Sinon“

Ein tödlicher Virus, von Terroristen gezüchtet, könnte die ganze Menschheit auslöschen. Ein schwedischer Professor kommt dem Komplott auf die Spur. Daraus macht Dan T. Sehlberg einen manchmal zu ambitionierten, aber sehr wirkungsvollen Thriller.

Dan T. Sehlberg Sinon Buchkritik Rezension

Keine Frau, sondern ein Computervirus ist der Namensgeber für "Mona".

Durchgelesen: Dan T. Sehlberg – „Mona“

Mit dem Comuptervirus „Mona“ soll Israel in die Knie gezwungen werden. Der Mossad ist dem Schöpfer auf der Spur, genau wie ein schwedischer Professor, der seine kranke Frau retten will. Dan T. Sehlberg schafft es in seinem Debütroman, diese Handlungsstränge spannend zu verknüpfen.