Newton Faulkner


Cover des Albums Human Love von Newton Faulkner bei BMG

Newton Faulkner – „Human Love“

Auf seinem fünften Album setzt Newton Faulkner stärker auf Rhythmus und bietet sogar Weltmusik-Einflüsse. Trotzdem bleiben seine Songs meist verkitschter Hippie-Quatsch.


Newton Faulkner – „Write It On Your Skin“

Kann ein Mann gute Musik machen, der Dreadlocks hat, sich freiwillig auf Jamiroquai beruft und seinem erstgeborenen Sohn den Namen „Beau Henry“ gibt? Nein, beweist das dritte Album von Newton Faulkner.

Mit "Write It On Your Skin" will Newton Faulkner vielleicht Amerika erobern.