Oliver Bröcker


Draufgeschaut: Freier Fall

Marc ist Polizist, wird bald Vater und richtet gerade sein neu gekauftes Eigenheim ein. Die Spießbürger-Bilderbuchkarriere bricht ab, als er sich in einen Kollegen verliebt. „Freier Fall“ verknüpft eindrucksvoll die privaten und politischen Effekte eines Coming Out.

Szene aus dem Film Freier Fall mit Hanno Koffler und Max Riemelt

Heinz (Maxim Mehmet, rechts) heuert in der Band von Gurki (Andreas Schmidt) an.

Draufgeschaut: Fleisch ist mein Gemüse

Film Fleisch ist mein Gemüse Produktionsland Deutschland Jahr 2008 Spielzeit 101 Minuten Regie Christian Görlitz Hauptdarsteller Maxim Mehmet, Heinz Strunk, Andreas Schmidt, Oliver Bröcker, Jona Mues, Martin Brauer, Susanne Lothar, Anna Fischer, Susanne Bormann Bewertung **** Worum geht’s? Heinz träumt von einer Karriere als Popstar. Seine Mutter will hingegen, dass […]


Draufgeschaut: NVA 1

Detlev Buck hat in „NVA“ einen Gala-Auftritt als Oberst Kalt und festigt seinen Ruf als eine der schrägsten Figuren der deutschen Filmszene. Der Rest des Films ist leider katastrophal.

Heidler (Kim Frank, links) und Krüger (Oliver Bröcker) freunden sich bei der NVA an.