Oliver Reed


Draufgeschaut: Fanny Hill

Eine Unschuld vom Lande endet als Hure im Sündenpfuhl London. Als Buch war „Fanny Hill“ 1749 ein Skandal. Als Film ist es mehr als 230 Jahre später grotesk langweilig.

Szene aus dem Film Fanny Hill mit Lisa Foster

Der Feldherr Maximus (Russell Crowe) soll Kaiser werden. Doch dann wird er zum Sklaven.

Draufgeschaut: Gladiator

Vieles funktioniert nicht an „Gladiator“. Das liegt vor allem an Russell Crowe in der Hauptrolle, der Zumal es Russell Crowe in der Hauptrolle niemals vermag, seiner Figur zwar Physis verleiht, aber sonst nichts.