Pascale Roberts


Draufgeschaut: Marius und Jeannette

Jeanette ist eine alleinerziehende Mutter in Marseille, ihr Leben besteht in erster Linie aus Arbeit. Als sie Marius begegnet, könnte sich das ändern. „Marius und Jeannette“ ist sensibel und humorvoll, aber letztlich zu gewöhnlich für ganz großes Kino.

Jeannette (Ariane Ascaride, rechts) fühlt sich wohl in ihrem Viertel.