Peter Andersson


Draufgeschaut: Verdammnis

Der zweite Teil der Millennium-Trilogie ist atmosphärisch dicht, abwechslungsreich und vielschichtig. Die größte Leistung von „Verdammnis“ ist aber: Der Film macht Lisbeth Salander endgültig zur Ikone.

Lisbeth Salander (Noomi Rapace) steht unter Mordverdacht.

Journalist Mikael Blomkvist (Mikael Nyqvist, rechts) soll Henrik Vanger (Sven-Bertil Taube) helfen.

Draufgeschaut: Verblendung

Der Auftakt der Millennium-Trilogie ist ein hoch komplexer und sehr stimmungsvoller Thriller. Das Besondere an „Verblendung“: Die Stars sind hier die Opfer.