Primal Scream


9 Songs

Vor allem als Pseudo-Porno hat „9 Songs“ für Aufsehen gesorgt. In Wirklichkeit zeigt der Film spannende Parallelen zwischen Sex und Konzerterlebnis auf – und bietet Liveauftritte von fantastischen Bands.

9 Songs Filmkritik Rezension

Ebenfalls unter den Top75 der Songtitel vertreten: Miley Cyrus. Foto: Sony Music

Die 75 besten Songtitel des Jahres 2013

Ein guter Songtitel soll cool klingen, witzig sein oder clevere Verweise enthalten. Ich habe geschaut, wer das 2013 am besten hinbekommen hat. Mit dabei: Kings Of Leon, Tocotronic, Jake Bugg und Miley Cyrus.


Hingehört: Kasabian – „48:13“

Kaum eine andere Band hat sich in den vergangenen Jahren als so fantasievoll und abenteuerlustig erwiesen wie Kasabian, Das neue Werk „48:13“ zeigt: Sie haben erstaunlicherweise noch immer nichts von ihrem Wagemut verloren.

Abenteuerlustig wie immer präsentieren sich Kasabian auf "48:13".

Mega-plakativ: Hard-Fi wollen mit "Killer Sounds" auf Nummer sicher gehen.

Hingehört: Hard-Fi – „Killer Sounds“ 1

Hard-Fi wissen noch immer, wie es geht, zeigt ihr drittes Album. Trotzdem enthält auch „Killer Sounds“ eine Spur von Enttäuschung. Die Band scheitert nach wie vor in erster Linie an ihren überbordenden Ambitionen.


Plan B, Leipzig, Moritzbastei 4

Tatsächlich zehn Leute (das sind immerhin so viele wie zwei komplette Basketballteams) haben es geschafft, sich auf der recht winzigen Bühne der Moritzbastei zu versammeln. Der Gitarrist rechts sieht aus wie André 3000. Der Gitarrist links sieht aus wie der Idiot aus Trainspotting. Und in der Mitte gibt Plan B […]

Die Show war Gratis - bezahlt haben MySpace und New Yorker.

So müssen Rockstars aussehen: Milo Cordell und Robbie Furze: blass, verkatert, übernächtigt.

Melt Festival, Ferropolis, Gräfenhainichen, Tag 2 3

Auch am zweiten Tag beim Melt spielte das Wetter eine Hauptrolle. Statt der Frage „Wo gibt es Schatten und wie soll man diese Hitze ertragen?“ musste man diesmal aber eher bang gen Himmel blicken und sich wundern: „Wann fängt es an zu regnen und wie schlimm wird es dann?“ Natürlich […]