Rachel Bilson


New York, I Love You

In zehn Episoden formuliert „New York, I Love You“ eine Liebeserklärung an die Stadt, die niemals schläft. Formal gelungen, hochklassig besetzt und mit beträchtlichem Charme.

Jacob (Shia LaBeouf) begrüßt Isabelle (Julie Christie) im Hotel seines Vaters.

Jenna (Jacinda Barrett) und Michael (Zach Braff) erwarten ihr erstes Kind.

Draufgeschaut: Der letzte Kuss

Michael wird bald 30 und hat Torschlusspanik: Läuft in seinem Leben nicht alles in viel zu geregelten Bahnen? „Der letzte Kuss“ geht dieser Frage sehr schlau, liebevoll und zurückhaltend nach.