Robert Thalheim


Eltern

„Eltern“ erzählt vom ganz normalen Chaos zwischen Beruf, Beziehung und Kinderbetreuung. Sehenswert wird das durch starke Schauspieler und einen sehr authentischen Blick auf moderne Familienmodelle.

Eltern Review Filmkritik

Sebastian (Sebastian Butz) hilft seinem Vater (Milan Peschel) bei der Jobsuche.

Draufgeschaut: Netto

Sebastian zieht zu seinem arbeitslosen Vater und will ihm helfen, einen Job zu finden. „Netto“ lebt von seiner Authentizität – und von einem Milieu, dass es sonst kaum im Kino zu sehen gibt.