Sacha Baron Cohen


Borat Anschluss Movielfilm

Der kasachische TV-Journalist Borat wird in die USA geschickt, um die Beziehungen seines Landes zur Trump-Regierung zu verbessern. Sacha Baron Cohen macht daraus einen Heidenspaß mit vielen Cringe-Momenten.

Borat Anschluss Teil 2 Kritik

Sweeney Todd Filmkritik Rezension

Sweeney Todd

Ein Friseur wurde von einem Richter um seine Frau, sein Kind und seine Heimat gebracht. Nach 15 Jahren kehrt er nach London zurück und will Rache. Tim Burton steht sich in der Umsetzung dieser Musical-Adaption selbst im Weg.


Draufgeschaut: Der Diktator

Rettet die Autokratie! Das ist die Mission von Sacha Baron Cohen in „Der Diktator“. Das ist erneut ein großer, anarchischer Spaß. Leider ist Cohen dabei aber nicht mehr halb so fies wie einst als Borat.

Admiral General Aladeen (Sacha Baron Cohen) hat die ganze Welt gegen sich.

Brüno (Sacha Baron Cohen) will ein Star werden - um jeden Preis.

Brüno

Kann das Rezept von „Borat“ noch einmal funktionieren, diesmal mit einer anderen Titelfigur aus einer anderen Minderheit? Es kann. „Brüno“ ist sagenhaft dreist und gibt sich dabei denbkar unschuldig.