Samantha Morton


Code 46

Michael Winterbottom gelingt mit „Code 46“ eine spannende Dystopie und eine originelle Neuinterpretation des Ödipus-Motivs.

Code 46 Michael Winterbottom Kritik Rezension

The Messenger Film Kritk Rezension

Draufgeschaut: The Messenger

Wenn ein Soldat im Einsatz ums Leben kommt, hat Will Montgomery den Auftrag, schnellstmöglich die Angehörigen zu informieren. „The Messenger“ ist ein ungewöhnlich stiller, aber sehr eindrucksvoller Antikriegsfilm.


Control

Anton Corbijn zeichnet als Regisseur ein differenziertes Bild von Ian Curtis. Der Sänger von Joy Division erscheint in „Control“ mal charismatisch, mal arrogant. Von diesem Prinzip lebte seine Musik, und auch der Film zehrt davon: alles oder nichts.

In Ian Curtis (Sam Riley) tobt ein Kampf zwischen Geist und Seele.

John Anderton (Tom Cruise) verhindert Morde - und gerät dann selbst unter Mordverdacht.

Draufgeschaut: Minority Report

Als Thriller ist „Minority Report“ spannend, als Ausblick auf die Gesellschaft der Zukunft ambitioniert. Aber an einigen Stellen auch unausgegoren.


Draufgeschaut: Liebeswahn

Rhys Ifans ist das Highlight in „Liebeswahn“: Nachdem ein Picknick in einer Tragödie endet, wird er zum Stalker. Und den spielt er gespenstisch gut.

Jed (Rhys Ifans, links) und Joe (Daniel Craig) verbindet ein traumatisches Erlebnis.