Samuel L. Jackson


Coach Carter

Als zerstrittenen Verlierern macht Coach Carter ein brillantes Basketballteam. Nicht nur handwerklich, sondern auch mit seiner Botschaft wirkt dieser Sportfilm, der auf einer wahren Begebenheit beruht, erschreckend gestrig.

Coach Carter Kritik Rezension

John Shaft (Samuel L. Jackson) fühlt sich von der Justiz im Stich gelassen.

Shaft – Noch Fragen?

Nach einem rassistisch motivierten Mord lässt die Justiz den Täter laufen. Detective John Shaft will das Problem auf eigene Faust lösen. Die Neuauflage der Blaxploitation-Reihe zeigt, warum Shaft so stilprägend wurde.


Pulp Fiction 2

Vincent Vega ist ein Auftragskiller und soll auf Mia aufpassen, die Frau seines Chefs. Das wird schwerer, als gedacht. „Pulp Fiction“ ist die ultimative Coolness – und integriert etliche amerikanische Neurosen.

Vincent Vega (John Travolta, links) und Jules Winnfield (Samuel L. Jackson) sind Auftragskiller.

Anwalt Jake Brigance (Matthew McConaughey, rechts) will Carl Lee Hailey (Samuel L. Jackson) vor der Todesstrafe bewahren.

Draufgeschaut: Die Jury

Ein kleines Mädchen wird vergewaltigt, ihr (schwarzer) Vater erschießt die beiden (weißen) Täter. Joel Schumacher macht aus „Die Jury“ einen Thriller, der kein bisschen unparteiisch ist und doch die Neutralität propagiert.


Stirb langsam – Jetzt erst recht

Der zweite Teil der „Stirb langsam“-Reihe bietet wieder den coolsten Polizisten der Welt, eine amüsante Schnitzeljagd und einen heimlichen Hauptdarsteller: New York.

John McClane (Bruce Willis, rechts) und Zeus Carver (Samuel L. Jackson) werden von einem Erpresser durch New York gejagt.

Clarence (Christian Slater) und Alabama (Patricia Arquette) wollen einen Koffer voller Drogen loswerden.

True Romance

Clarence und Alabama sind Hals über Kopf verliebt und finden einen Koffer voller Kokain, der sie mächtig in die Bredouille bringt. „True Romance“ erzählt die Geschichte einer Liebe, die so bedingungslos und doch so alltäglich ist, dass sie sofort fesselt.


Jurassic Park 3

Auf einer einsamen Insel hat ein findiger Geschäftsmann die Dinosaurier wieder zum Leben erweckt. „Jurassic Park“ ist intelligentes Actionkino mit beeindruckender Optik.

Dinosaurier als Touristenattraktion? Das kann nicht gut gehen.