Sophia Boehme


Draufgeschaut: Homevideo

Als bester Fernsehfilm des Jahres 2011 wurde „Homevideo“ ausgezeichnet. Verdientermaßen: Eine Geschichte rund um Cybermobbing lässt hier alle Beteiligten in einem Schraubstock der Beklemmung enden.

Jakob (Jonas Nay) wird von seinen eigenen Freunden erpresst.