Sublime


Sondaschule – „Schere, Stein, Papier“

Deutlich politischer als zuletzt sind Sondaschule auf ihrem neuen Album. Das ist eher ein Manko, denn ihr Verstand scheint auf „Schere, Stein, Papier“ reichlich vernebelt.

Schere, Stein, Papier Sondaschule Kritik Rezension

Erst komplexer Krach, dann Rock ohne Charakter: Das sind die zwei Hälften von "Katang".

Hingehört: Zun Zun Egui – „Katang“

„Stell Dir mal vor, man würde Rock und Funk und ganz viel anderes in einen Topf werfen und dann daraus ein Album machen.“ Das ist offensichtlich das Konzept von Zun Zun Egui. Das Debütalbum „Katang“ zeigt: eine Scheißidee.


Hingehört: Beatsteaks – „Boombox“ 3

Nette Jungs, kompetente Instrumentalisten, große Konzertunterhalter – all das trifft zweifellos auf die Beatsteaks zu. „Boombox“ zeigt allerdings, was sie leider nicht sind: gute Songwriter.

"Boombox" ist solide, manchmal aber zu nahe am Muckertum.

Sublime – „Greatest Hits“ 1

Für „Greatest Hits“ fehlt es in der Karriere von Sublime zwar eigentlich an Substanz. Die Sammlung ist dennoch zumindest eine gute Sommerpartyplatte.