Tea leoni


Draufgeschaut: Spanglish

Film Spanglish Produktionsland USA Jahr 2004 Spielzeit 130 Minuten Regie James L. Brooks Hauptdarsteller Paz Vega, Adam Sandler, Tea Leoni, Shelbie Bruce Bewertung **** Worum geht’s? Aus Mexiko kommt Flor mit ihrer Tochter Christina in die USA und arbeitet dort als Dienstmädchen bei einer reichen Familie. Sie wird mit ihrer […]


Marcus Burnett (Martin Lawrence) und Mike Lowrey (Will Smith) müssen die Geisel Julie (Tea Leoni, von rechts) beschützen.

Draufgeschaut: Bad Boys

„Bad Boys“ ist ein hoch amüsantes Spektakel. Alle Männer sind hier cool, rücksichtslos und bewaffnet, alle Frauen sind entweder Opfer oder Beute oder Beiwerk. Das ist das Prinzip HipHop – verfilmt ausgerechnet von einem Weißen.


Draufgeschaut: Deep Impact

Film Deep Impact Produktionsland USA Jahr 1998 Spielzeit 120 Minuten Regie Mimi Leder Hauptdarsteller Robert Duvall, Tea leoni, Elijah Wood, Vanessa Redgrave, Morgan Freeman, Maximilian Schell, Leelee Sobieski Bewertung **1/2 Worum geht’s? Ein riesiger Komet rast auf die Erde zu und droht alles Leben hier zu zerstören. Eine Crew von […]

Die Menschen auf der Erde müssen der Apokalypse ins Auge blicken.

Der Paläontloge Alan Grant (Sam Neill) wird durch einen Trick auf die Isla Soma gebracht.

Draufgeschaut: Jurassic Park 3 1

Unwürdiger Abschluss: „Jurassic Park 3“ bietet kaum Handlung und recht gewöhnliche Action, dafür umso mehr Special Effects.