Téa Obreht


Durchgelesen: Téa Obreht – „Die Tigerfrau“

Fast ein ganzes Jahrhundert Geschichte packt Téa Obreht in ihren Debütroman. „Die Tigerfrau“ porträtiert damit nicht nur die Mentalitäten auf dem Balkan, sondern auch die oft vergessenen Gemeinsamkeiten.

Der Aberglaube wird in "Die Tigerfrau" zum verbindenden Element in Zeiten der Trennung.