The Electric Soft Parade


Hingehört: Newmoon – „Space“

Vom Hardcore-Punk zu Shoegaze: Das ist die Entwicklung, die Newmoon aus Belgien genommen haben. Ihr Debütalbum „Space“ zeigt, wie spannend dieser Genre-Clash sein kann.

Newmoon Space Kritik Rezension

Hingehört: Childhood – „Lacuna“

Nicht von einem bestimmten Sound, sondern von einer ganz eigenen Stimmung werden Childhood definiert. „Lacuna“, das Debütalbum der vier Londoner, erklärt höchst reizvoll, wie dieser Ansatz funktioniert.

"Lacuna" zeigt: Childhood wollen nicht Stars sein, sondern Musiker.

Die besten Lieder für den Winter 1

Es ist kalt. Es schneit. Es friert. Schrecklich. Der Verkehr liegt lahm, die Schuhe sind ruiniert, die Nase läuft. Das Schlimmste daran: Der Winter dauert noch mindestens vier Monate – also noch rund doppelt so lange wie die Karriere von LaVive. Immerhin: Mit dem iPod lässt sich das Wetter ertragen. […]


Hingehört: Brokof – „Softly, Softly, Catchee Monkey“

Künstler Brokof Album Softly, Softly, Catchee Monkey Label Goldrausch Records Erscheinungsjahr 2010 Bewertung ***1/2 „Ganz ruhig, Brauner“ will uns der Albumtitel sagen. Oder aber (für alle, die mit Richard Wagner nicht so viel anfangen können): „Ganz entspannt, immer schön langsam.“ Das führt allerdings gewaltig in die Irre. Denn Softly, Softly, […]

Brokof machen aus "Softly, softly, catchee monkey" ein Geheimnis. Und ein Fest.

Hingehört: The Electric Soft Parade – „No Need To Be Downhearted“ 1

Künstler Electric Soft Parade Album No Need To Be Downhearted Label Truck Records Erscheinungsjahr 2007 Bewertung ***1/2 Vor Überzeugungstätern sollte man sich in Zeiten wie diesen ja vorsehen. Die Brüder Tom und Alex White aus Brighton sind da eine Ausnahme. Seit Jahren erkunden sie unermüdlich und mit faszinierenden Ergebnissen die […]