The Very Best Of


Sheryl Crow – „The Very Best Of“ 1

Über die Vermarktung kann man meckern, über die Musik nicht. Wie keine andere Künstlerin hat es Sheryl Crow geschafft, ein unglaubliches Qualitätsniveau zu halten, zehn Jahre lang klasse Songs und reichlich Hits abzuliefern. Ihr „Very Best Of“ beweist das.


Hingehört: Donovan – „The Very Best Of“ 3

Nach seinem Durchbruch 1964 zählte Donovan fast zehn Jahre lang zu den erfolgreichsten Musikern überhaupt. Sein Best Of zeigt, dass er in seinen feinsten Momenten mit den wirklich Großen mithalten konnte.


Hingehört: Dire Straits – „Sultans Of Swing – The Very Best Of“ 2

Künstler Dire Straits Album Sultans Of Swing – The Very Best Of Label Mercury Erscheinungsjahr 1998 Bewertung ****1/2 Die Dire Straits sind eine Band für Englischlehrer. Immer geachtet, immer auch etwas langweilig, immer etwas altmodisch; jedenfalls niemals cool. Weiß der Himmel, woran das liegt. Vielleicht sollten die Beastie Boys mal […]


Hingehört: Crowded House – „Recurring Dream“ 4

Künstler Crowded House Album Recurring Dream – The Very Best Of Label Capitol Erscheinungsjahr 1996 Bewertung ***1/2 Musikalisch fanden die Brüder Neil und Tim Finn leider nur für das Album Woodface zusammen. Das 1991er Werk war das beste Album von Crowded House und ist auf ihrem Recurring Dream – The […]