Tillsammans


Tillsammans

Stockholm in den Siebzigern: Elisabeth flieht vor ihrem prügelnden Ehemann und landet in der Kommune ihres Bruders. Dort herrscht auch keineswegs Harmonie. „Tillsammans“ spürt mit Witz und Wärme dem Aufeinandertreffen von Lebensentwürfen nach.

Tillsammans Zusammen Film Kritik Rezension