Tom Berenger


Draufgeschaut: Tod im Spiegel 1

Film Tod im Spiegel Originaltitel Shattered Produktionsland USA Jahr 1991 Spielzeit 96 Minuten Regie Wolfgang Petersen Hauptdarsteller Tom Berenger, Bob Hoskins, Greta Scacchi, Joanne Whalley Bewertung *** Worum geht’s? Daniel verliert bei einem Verkehrsunfall sein Gedächtnis. Schritt für Schritt kehrt er danach mühsam in sein Leben zurück, wobei ihm seine […]

Daniel (Tom Berenger, links) versucht, sich an seinen fatalen Unfall zu erinnern.

Carly (Sharon Stone) weiß nicht, was sie von ihrem neuen Vermieter Zeke (William Baldwin) halten soll.

Draufgeschaut: Sliver 1

Sharon Stone ist nackt! Sharon Stone hat Sex! Leider wirkt das in „Sliver“ kein bisschen prickelnd mehr. Statt eines Thrillers entsteht ein hektisches Durcheinander.


Draufgeschaut: Platoon

„Platoon“ bietet nicht nur ein atemloses Finale und die typische amerikanische Heroisierung der Soldaten, sondern erweist sich auch als schonungsloses Spektakel und ein packender Appell an die Menschlichkeit.

Chris Taylor (Charlie Sheen) verliert in Vietnam den Glauben an den gerechten Krieg.

Ron Kovic (Tom Cruise) ist stolz auf sein Land - auch nach dem Vietnamkrieg.

Draufgeschaut: Geboren am 4. Juli

Tom Cruise als Vietnam-Veteran – mit dieser Idee kommt „Geboren am 4. Juli“ tatsächlich durch, auch dank vieler sehr intensiver Szenen.