Travis


Travis – „10 Songs“

Als Großmeister des melancholischen Wohklangs zeigen sich Travis im Jahr ihres 25. Jubiläums, allerdings auch mit Hang zum Routinierten. Länger als „10 Songs“ dürfte ihre neue Platte jedenfalls nicht sein.

Travis 10 Songs Review Kritik

Die besten Lieder für den Winter 1

Es ist kalt. Es schneit. Es friert. Schrecklich. Der Verkehr liegt lahm, die Schuhe sind ruiniert, die Nase läuft. Das Schlimmste daran: Der Winter dauert noch mindestens vier Monate – also noch rund doppelt so lange wie die Karriere von LaVive. Immerhin: Mit dem iPod lässt sich das Wetter ertragen. […]


Fran Healy – „Wreckorder“ 3

Das erste Soloalbum von Fran Healy ist nicht schlecht. Es wirft aber die Frage auf: Warum konnte er diese Songs nicht auch mit Travis aufnehmen?

Fran Healy ist auch solo ein Meister der Melancholie.

Der Hugh Grant unter den Stadtflitzern

Fast könnte man es für einen Druckfehler halten. Denn Trevis, der Kleinwagen von Daihatsu, hat mit Travis, der Band aus Schottland, so viel gemeinsam, dass die kleine orthographische Abweichung wie ein Versehen erscheinen muss. Beide orientieren sich ganz klar an Vorbildern aus den Sixties, beide sind auf Anhieb extrem sympathisch, […]


Rock am Ring, Nürburgring

Was von Rock am Ring 2001 in Erinnerung bleiben wird, ist Regen, Kälte und böiger Wind. „Marek Lieberberg und ich haben ja eine gesunde Arbeitsteilung: Er sorgt für das tolle Programm , und ich für das tolle Wetter“, scherzte Walter Kafitz, Geschäftsführer der Nürburgring GmbH bei der abschließenden Pressekonferenz am […]