Twilight


Draufgeschaut: Beilight – Bis(s) zum Abendbrot

Knutschen ist schwer, wenn man in einen Vampir verliebt ist. Die ermüdend dröge Quintessenz von „Twilight“ verwandelt „Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“ in eine Parodie, die weitaus amüsanter ist als die Vorlage.

Becca (Jenn Proske) hat sich in den Vampir Edward (Matt Lanter) verliebt.

Bella (Kristen Stewart) ahnt, dass Edward (Robert Pattinson) ein düsteres Geheimnis hat.

Draufgeschaut: Twilight – Biss zum Morgengrauen

Bella kommt aus dem sonnigen Phoenix in den kalten Norden der USA – und verliebt sich an ihrer Schule in einen Vampir. „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ macht daraus einen großen Murks. Waschbrettbauch trifft die Botschaft „Sex ist gefährlich!“ – ein Film zum Fremdschämen.


Twilight Eclipse – Biss zum Abendrot 1

Mit einem Lied auf dem Twilight-Sondtrack kann man ganze Karrieren begründen. Die neuste Auflage, „Eclipse“, liefert ein paar Einblicke, wie das funktioniert.