Udo Kier


Manderlay

Auf einer Plantage in Alabama will eine wohlmeinende Weiße die Sklaverei abschaffen. Doch die Schwarzen wollen das gar nicht. Lars von Trier erzählt „Manderlay“ als aktuelle, aber etwas besserwisserische Fabel.

Manderlay Review Kritik

Lulu (Jennifer Decker) brennt mit Jimi (Ray Fearon) durch.

Draufgeschaut: Lulu & Jimi

Film Lulu & Jimi Produktionsland Deutschland/Frankreich Jahr 2009 Spielzeit 95 Minuten Regie Oskar Roehler Hauptdarsteller Jennifer Decker, Ray Fearon, Katrin Saß, Rolf Zacher, Udo Kier, Bastian Pastewka, Ulrich Thomsen, Lavinia Wilson Bewertung **** Worum geht’s? Schweinfurt im Jahr 1959: Auf der Kirmes lernt die abenteuerlustige Lulu den geheimnisvollen Jimi kennen, […]


Draufgeschaut: Vernetzt – Johnny Mnemonic

Film Vernetzt – Johnny Mnemonic Produktionsland Kanada Jahr 1995 Spielzeit 92 Minuten Regie Roberto Longo Hauptdarsteller Keanu Reeves, Dina Meyer, Ice-T, Takeshi Kitano, Dennis Akayama, Dolph Lundgren, Henry Rollins, Udo Kier Bewertung *** Worum geht’s?: Die Welt im Jahr 2021: Eine Untergrundorganisation kämpft gegen die geballte Macht der globalen Großkonzerne. […]