Vollidiot


Vollidiot

„Vollidiot“ will verzweifelt den Erfolg des Buchs für klingelnde Kinokassen nutzen, aber ohne Mut zu einem eigenständigen, funktionierenden Film.

Simon Peters (Oliver Pocher) hat kein Glück bei den Frauen.

Durchgelesen: Tommy Jaud – „Vollidiot“ 2

Autor Tommy Jaud Titel Vollidiot Verlag Argon Erscheinungsjahr 2004 Bewertung **** „Nicht alle Männer sind Idioten. Manche sind Vollidioten.“ So lautet der Slogan dieses wunderbar humorvollen Romans. Seine Hauptfigur, der Endzwanziger Simon Peters, ist vielleicht sogar einer der größten von ihnen. Er ahnt es gelegentlich, er erlebt es täglich, er […]