Wichita


The Dodos – „No Color“

Der Dodo ist ausgestorben, The Dodos wollen diesem Schicksal mit Weiterentwicklung entfliehen. „No Color“ setzt dabei auf einen opulenteren Sound, der keineswegs wie ein Widerspruch zu den Psych-Folk-Ursprüngen des Duos wirkt.

Keine Farben, aber viele neue Facetten: The Dodos haben sich auf "No Color" deutlich weiterentwickelt.

Bloc Party – „Intimacy“ 7

„Intimacy“, das dritte Album von Bloc Party, berstet beinahe vor lauter Energie, Ambition und Intensität. Und könnte dennoch das Ende der Band bedeuten.


Bloc Party – „Silent Alarm“ 8

„Silent Alarm“, produziert von Paul Epworth, dem Konstrukteur des neuen britischen Indie-Sounds, verkörpert ganz vorzüglich die Trends des Jahres 2005. Trotzdem bleibt das Debütalbum von Bloc Party ein Enigma.