Wirtschaft


The Social Network

So eindrucksvoll kann eine verfilmte Firmengeschichte sein: „The Social Network“ ist als Wirtschaftskrimi ebenso gelungen wie als Porträt der zweiten Generation der New Economy und als Analyse sozialer Beziehungen im Facebook-Zeitalter.

Mark Zuckerberg (Jesse Eisenberg, rechts) und Sean Palmer (Justin Timberlake) machen aus Facebook einen Mega-Erfolg.

Zusammenhänge und Lösungen zeigt Susanne Schmidt in "Das Gesetz der Krise" auf.

Durchgelesen: Susanne Schmidt – „Das Gesetz der Krise“ 1

Autor Susanne Schmidt Titel Das Gesetz der Krise Verlag Droemer Erscheinungsjahr 2012 Bewertung *** So weit ist es also gekommen. Wirtschaftsexperten schreiben Bücher, in denen sie die Banken, die Märkte und das absolute Gewinnstreben brandmarken. Susanne Schmidt ist eine solche Expertin. Die promovierte Nationalökonomin hat zwanzig Jahre lang in leitender […]


Tim Harford – „Trial And Error“

Tim Harford ist einer der bekanntesten und unkonventionellsten Wirtschaftsjournalisten der Welt. In „Trial And Error“ zeigt er, wie Krisen und Fehler zu Verbesserungen führen können, vergisst dabei aber die emotionale Komponente.

Scheitern ist nicht schlimm, wenn man daraus lernt - das propagiert Tim Harford in "Trial And Error".

Angie (Kierston Wareing) vermittelt Jobs an Einwanderer.

It’s A Free World

Mit Respekt für die Beteiligten und Einblicken in die Abgründe dieses Geschäfts nimmt „It’s A Free World“ die Machenschaften in der Leiharbeit ins Visier.


Draufgeschaut: The International

„The International“ führt die Allmacht der Finanzmäkte mit vielen spannenden Momenten, spektakulären Schauplätzen, guten Actionsequenzen und einer stimmigen Atmosphäre vor.

Louis Salinger (Clive Owen) und Eleanor Whitman (Naomi Watts) sind den kriminellen Geschäften einer Bank auf der Spur.

Der kritische Blick: Das Ende der Lohn-Bescheidenheit

Bis zu 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt fordern die Gewerkschaften in der aktuellen Tarifrunde. Das klingt anmaßend – ist aber überfällig. Denn mit ihrer jahrelangen Zurückhaltung haben die Gewerkschaften zwar dafür gesorgt, dass Deutschland wettbewerbsfähig ist. Das ging aber auf Kosten der Binnennachfrage und der anderen EU-Länder und hat […]


Der kritische Blick: Der Hokuspokus der Ratingagenturen 1

Wenn man selbst nicht mehr durchblickt, dann braucht man Berater. In der Antike haben sich die Kaiser deshalb Traumdeuter an die Seite geholt, im Mittelalter haben sie Astrologen beschäftigt. Heute erfüllen die Rating-Agenturen diese Rolle. Und sie geben selbst zu: Viel profunder als damals sind ihre Voraussagen auch nicht. Trotzdem […]


Der CIA-Agent Bob Barnes (George Clooney, vorne) wird in ein dubioses Ölgeschäft verwickelt.

Draufgeschaut: Syriana 1

Rassismus und Macht, Erniedrigung und Stolz, Angst und Gier – „Syriana“ macht aus diesen Konflikten einen meisterhaften Wirtschaftsthriller.


Draufgeschaut: 39,90

Film 39,90 Originaltitel 99 Francs Produktionsland Frankreich Jahr 2007 Spielzeit 100 Minuten Regie Jan Kounen Hauptdarsteller Jean Dujardin, Jocelyn Quivrin, Patrick Mille, Vahina Giocante, Elisa Tovati, Nicolas Marié Bewertung ****1/2 Worum geht’s? Octave arbeitet in einer Werbeagentur. Der Job, der von anderen als „kreativ“ betrachtet wird, ist für ihn selbst […]

Octave (Jean Dujardin) ist erfolgreicher Werbefachmann - und verliert dann den Halt.

Die Dioxin-Hysterie befällt die Falschen 1

Alle schreien Alarm. Dioxin! Gift! Krebs! In unseren Lebensmitteln! Dabei gibt es eigentlich gar keinen Grund für so viel Aufregung. Erstens betonen Experten, dass die nun festgestellten Werte zwar deutlich zu hoch sind, aber nicht ernsthaft gefährlich. Zweitens ist der Skandal, entstanden durch verseuchtes Futtermittel einer Firma in Schleswig-Holstein, nur […]


Weißes Gold und schwarze Füße 1

Der Auftrag kam vor einer Weile. Mein bezaubernder Arbeitgeber hatte die Idee, dass sich das Team von news.de den Usern noch ein bisschen besser vorstellen sollte. Und zwar mit einer Serie namens „Meine Heimat“ – jeder Kollege erzählt ein bisschen von der Gegend, aus der er kommt, und macht dabei […]


Der kritische Blick: Die Jammer-Taktik der Bauern

Schon wieder jammern die Bauern. Diesmal ist nicht die Regierung schuld, auch nicht die Discounter. Diesmal ist ihnen das Wetter zu schlecht. Erst war’s zu kalt, jetzt ist es zu heiß – die Ernte ist bedroht. Ich kann’s nicht mehr hören und habe nur einen Wunsch an die Bauern: Hört […]


Schwarze Schafe

Wo kann man noch guten Gewissens einkaufen? Nun, da sich das ganze Ausmaß der Überwachungsstrategie im deutschen Einzelhandel zeigt, wird sich mancher Kunde diese Frage stellen. Diejenigen, die aus Solidarität mit den bespitzelten Lidl-Mitarbeitern oder aus Empörung über die Methoden des Discounters auf Boykott gesetzt haben und zu anderen Ketten […]


Trend verschlafen

In die Innenstädte darf man bald vielleicht nicht mehr mit dem Auto, auf der Autobahn droht ein Tempolimit, die Kfz-Steuer könnte nach der Reform steigen – kein Wunder, dass die Deutschen da nicht in einen Neuwagen-Kaufrausch verfallen. Die Politik macht es Autofahrern und -bauern derzeit denkbar schwer, die mobile Zukunft […]


Schlicht pervers

Man kann das nur pervers nennen: Kurz vor Heiligabend erfahren ein paar tausend Mitarbeiter von BMW, dass sie um ihre Arbeitsplätze bangen müssen. Und die Börse quittiert diese Ankündigung des Unternehmens prompt mit einem satten Kurssprung. Während die einen um ihre Existenz fürchten, machen die anderen damit ihren Reibach. Und […]