Write In


Happyness – „Write In“

Auch auf ihrem zweiten Album holen Happyness ihre amerikanischen Helden gedanklich noch London. Und sie erlauben sich diesmal sogar Gefühle und Ernst.

Write In Happyness Rezension Kritik