Monatliche Archive: November 2015


Interview mit The Wooden Sky

Wie kann man einem Genre wie Folkrock noch seinen Stempel aufdrücken? Die Kanadier von The Wooden Sky habe ich dazu befragt. Sänger Gavin Gardiner verrät auch, was er von alten Männern im Publikum hält und wie er sich auf das anstehende Konzert in Paris vorbereitet.


Interview with The Wooden Sky

The Wooden Sky are on tour in Germany. Before their show in Leipzig, I met singer Gavin Gardiner who told me about the Krautrock inspired next album, his band’s appeal to old men and young girls and his expectations for playing Paris after the terrorist attacks.

The Wooden Sky Interview Gavin Gardiner

Cover des Albums Wild Winter von Smoke Fairies Kritik Rezension

Hingehört: Smoke Fairies – „Wild Winter“

„Wild Winter“, schon letztes Jahr digital veröffentlicht, gibt es nun auch als reguläres Album. Die Smoke Fairies zeigen darauf, wie ein Weihnachtsalbum (fast) ohne Besinnlichkeit funktioniert.


Lily Allen – „Sheezus“

Lily Allen kann ihr drittes Album „Sheezus“ mittlerweile selbst nicht mehr leiden. Vielleicht, weil die Platte zu sehr wie sie selbst ist: launisch und auf der Suche nach Orientierung.

Cover des Albums Sheezus von Lily Allen Kritik Rezension

Ash Tim Wheeler Hamburg Show

Interview mit Ash

Ash sind weit jenseits der 30 und klingen trotzdem noch wie Teenager. Warum sie gar nicht anders können, erklärt mir Sänger Tim Wheeler im Interview. Er verrät auch, wie schnell es sich rächen kann, über andere Bands zu lästern.


Interview with Ash

Teenage music by Thirtysomethings? That’s not a bad thing at all, claims Ash singer Tim Wheeler. He also talks about Christmas records, the new Star Wars movie and the desire to make a fool of himself.


Szene aus dem Film Johanna von Orleans mit Milla Jovovich

Johanna von Orleans

Vom Bauernmädchen zur Feldherrin zur Hexe zur Heiligen: Luc Besson macht in der Verfilmung der Lebensgeschichte von Johanna von Orleans fast alles richtig.


Hingehört: Afrikan Boy – „The ABCD“

„Young, Ambitious, Motivated“ – das ist der Slogan von Afrikan Boy. Das hört man seinem Debütalbum an, auf dem er Londoner Multikulti und afrikanische Traditionen zusammenführt.

Cover des Albums The ABCD von Afrikan Boy

Szene aus dem Film Feuchtgebiete mit Carla Juri

Feuchtgebiete

Der Verfilmung des Bestsellers von Charlotte Roche fehlt eine Handlung. Da kann auch eine furiose Hauptdarstellerin nicht mehr viel retten.


Aexattack – „Stay Young“

Gelegentlich klingt das Debüt von Aexattack aus Österreich wie ein verlorener Semi-Klassiker aus den Jahren zwischen 1998 und 2002. Das Problem dabei: Diese Zeit ist schon ganz schön lange her.

Cover des Albums Stay Young von Aexattack bei Sissi Records