Jährliche Archive: 2021


Oasis – „Knebworth 1996“

Eine Viertelmillion Fans an zwei Tagen: „Knebworth 1996“ zeigt mit 20 Song die Glanzzeit von Oasis – und die Bedeutung ihres Zusammenspiels mit dem Publikum.


Odd Beholder Sunny Bay Review Kritik

Odd Beholder – „Sunny Bay“

Die Idee von „toxischer Weiblichkeit“ steht im Mittelpunkt des zweiten Albums von Odd Beholder – und Schönheit und Grausamkeit der Natur.


Suuns The Witness Review Kritik

Suuns – „The Witness“

Suuns setzen mit „The Witness“ auf Subtilität und Jazz-Mentalität. Das geht auf Kosten der Direktheit, bietet aber viele interessante Details.


Angel Olsen – „Aisles“

Mit Coverversionen aus den Achtzigern entdeckt Angel Olsen auf „Aisles“ die eigene Leichtigkeit wieder. Es ist faszinierend, dabei zuzuhören.

Angel Olsen Aisles Review Kritik

Jungle – „Loving In Stereo“

Positive Energie und Seventies-Seligkeit tragen das dritte Album von Jungle. „Loving In Stereo“ hat einem enormen Spaßfaktor.

Jungle Loving In Stereo Review Kritk