Der Terror ist längst da


Ich hatte es schon länger geahnt. Der Innenminister warnt vor Terror, erstmals wird dabei sogar ein Zeitraum genannt. Auch verschiedene konkrete Anschlagsziele geistern durch die Medien. Doch seitdem hat man nichts mehr davon gehört. Stattdessen gibt es andere aufsehenerregende Neuigkeiten. Ein Emirat, bei dem man sich noch nicht einmal einig ist, ob es nun Qatar heißt oder Katar, bekommt die Erlaubnis, eine Fußball-Weltmeisterschaft auszurichten. Und es wird immer kälter draußen.

Mir war klar: Irgendwie musste das alles zusammenhängen. Als ich mich nun durch Schnee und Eis auf den Weg nach Hause quälte, fand ich plötzlich die Lösung. Hinter dem ganzen steckt eine völlig neuartige Geheimwaffe des Terrors.

Den kompletten Artikel gibt es auf news.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.