Nackt


Film Nackt

Drei Pärchen schließen bei einem Abendessen eine gewagte Wette ab.

Drei Pärchen schließen bei einem Abendessen eine gewagte Wette ab.

Produktionsland Deutschland
Jahr 2002
Spielzeit 100 Minuten
Regie Doris Dörrie
Hauptdarsteller Heike Makatsch, Benno Führmann, Alexandra Maria Lara, Jürgen Vogel, Nina Hoss, Mehmet Kurtulus
Bewertung

Worum geht’s?

Charlotte und Dylan haben zum Essen eingeladen. Eigentlich hat niemand richtig Lust auf einen gemeinsamen Abend, aber das befreundete Pärchen Susanne und Boris und das Ex-Paar Emilia und Felix kommen trotzdem. Bald dreht sich das Gespräch um die Frage, ob der Partner unverwechselbar oder austauschbar ist. Mit einer gewagten Wette wollen die drei Pärchen das herausfinden.

Das sagt shitesite:

Nackt ist ein Quasi-Kammerspiel, etwas nervig über-ästhetisiert, aber mit guten Dialogen und starkem Ensemble.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.