Projekt Peacemaker


Film Projekt Peacemaker

Julia Kelly (Nicole Kidman) und Thomas Devoe (George Clooney) sind hinter einer Atombombe her.

Julia Kelly (Nicole Kidman) und Thomas Devoe (George Clooney) sind hinter einer Atombombe her.

Originaltitel The Peacemaker
Produktionsland USA
Jahr 1997
Spielzeit 118 Minuten
Regie Mimi Leder
Hauptdarsteller George Clooney, Nicole Kidman, Armin Müller-Stahl
Bewertung

Worum geht’s?

Russische Atomraketen, die eigentlich verschrottet werden sollten, werden von korrupten Militärs aus einem Zug gestohlen. Eine der Bomben explodiert und macht so für alle Beteiligten ihre tödliche Gefahr deutlich. Der Colonel Thomas Devoe und die Wissenschaftlerin Julia Kelly werden beauftragt, die Drahtzieher aufzuspüren und die Bomben wieder zu beschaffen, bevor sie in den Iran geliefert werden. Es beginnt eine atemlose Jagd.

Das sagt shitesite:

Nur weil Projekt Peacemaker versucht, den Balkan und den Iran in einen Plot zu packen, wirkt er politisch etwas krude. Ansonsten bietet der Film toll inszenierte Action mit wenigen, aber sehr gelungenen Gags. Allemal besser als alles, was James Bond zu dieser Zeit zu bieten hatte.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.