Taxi Driver


Film Taxi Driver

Travis Bickle (Robert De Niro) will mit der Welt abrechnen.

Travis Bickle (Robert De Niro) will mit der Welt abrechnen.

Produktionsland USA
Jahr 1976
Spielzeit 114 Minuten
Regie Martin Scorsese
Hauptdarsteller Robert De Niro, Peter Boyle, Cybill Shepherd, Jodie Foster, Harvey Keitel
Bewertung

Worum geht’s?

Weil Travis Bickle nicht schlafen kann, sucht er sich einen Job als Taxifahrer und kutschiert nachts Menschen durch New York. Seine Beobachtungen auf den Fahrten mit den wildfremden Kunden bestärken ihn in seiner Abneigung gegen die Welt, in der er nur Unrecht, Gewalt und Verkommenheit erkennen kann. Als auch noch sein Flirtversuch mit der attraktiven Betsy scheitert, wird sein Frust zum aggressiven Wahn.

Das sagt shitesite:

Ein Klassiker nicht nur wegen seiner damals gewagt expliziten Gewaltszenen, sondern auch, weil Martin Scorsese in Taxi Driver alle Schattenseiten der Großstadt, alle Neurosen Amerikas, in einen einzigen Alptraum verwebt, in dessen Zentrum ein genialer Robert De Niro steht.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.