Hot Chip – „Day And Night Remixes“


Künstler Hot Chip

Mit drei Remixes lassen Hot Chip "Night And Day" verschieben und erweitern.

Mit drei Remixes lassen Hot Chip „Night And Day“ verschieben und erweitern.

Single Day And Night Remixes
Label Domino
Erscheinungsjahr 2012
Bewertung

“I don’t got no Abba. I don’t play no Gabber. I like Zapp not Zappa. So please quit your jibba jabba.” Diese Sätze erklingen mitten in Night & Day. Alexis Taylor hat sie einmal bei einem DJ-Gig gesagt, nachdem er falsch verstanden worden war. Jetzt gibt diese Aussage die Richtung vor für diesen Track, und als Leadsingle auch für das gesamte Album In Our Heads. Die Botschaft: Es darf gerne irre sein und experimentell bei Hot Chip. Aber die Tür bleibt zu für Protzen und Clownerie.

Zum Baukasten des Tracks gehören beispielsweise ein Bee-Gees-Chor, eine Kraftwerk-Bridge, der oben bereits erwähnte, herrlich arrogante Rap und ein bisschen von dem Sound, mit dem die Chemical Brothers schon den Salmon Dance zu einem Hit gemacht haben. Dazu kommt ein Rhythmus, der nicht bloß zum Tanzen geeignet ist, sondern förmlich dazu zwingt.

Die Remixes erhalten diesen Wert, erweitern den ohnehin schon vorhandenen Ideenreichtum aber noch einmal oder setzen gekonnt andere Akzente. Der 2 Bears Featuring Trim Remix (an der Platte seines Nebenprojekts The 2 Bears arbeitete Joe Goddard übrigens parallel zu den Aufnahmen von In Our Heads) nimmt der quietschfidelen Bassline des Originals ein paar Töne und dem Beat das Verwirrende. Dafür kommen Scratches am Ende des Tracks und ein beinahe höflicher Rap von Trim vor der ersten Strophe hinzu.

Der Dusky Remix legt die Betonung auf die Hi-Hat und pitcht die Stimme herunter, sodass Night And Day zwischendurch beinahe einen Chillout-Charakter bekommt. Im Daphni Mix, der mehr als doppelt so lang wie das Original ist, wird erst der Bass variiert, dann darf sich auch das Schlagzeug mehr und mehr austoben. Die Strophe wird ganz weggelassen, der Takt in die Nähe von 2/4 verschoben und am Ende auch noch ein Saxofon dazu erfunden.

All das ist spannend, ohne das Original zu übertreffen und zeigt damit auch: Im Kern ist Night And Day viel mehr als eine Ansammlung von clever angeordneten Sounds. Sondern ein richtiges Lied von sehr talentierten Songwritern.

Auch irgendwie ein Remix: Hot Chip spielen Night And Day bei Jools Holland:

Homepage von Hot Chip.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.