Interscope


K. Flay – „Solutions“

K. Flay funktioniert nicht nur als grüblerische und clevere Rap-Rock-Künstlerin, sondern auch mit einem positiven Blick auf das Leben. Das zeigt ihr drittes Album „Solutions“.

k. Flay Solutions Albumcover

K. Flay Every Where Is Some Where Kritik Rezension

K. Flay – „Every Where Is Some Where“

Die große Klappe von Rappern, das melodische Feingefühl von Pop und die emotionale Urgewalt von Rock vereint K. Flay auch auf ihrem zweiten Album. „Every Where Is Some Where“ ist sagenhaft schlau und extrem unterhaltsam.


K. Flay – „Crush Me“

Volltreffer: Eine schläfrige Stimme, messerscharfe Musik und blitzgescheite Texte – das sind auch auf der EP „Crush Me“ die Qualitäten von K. Flay.

K. Flay Crush Me EP Kritik Rezension

Frische und Energie machen Rae Sremmurd aus.

Rae Sremmurd – „SremmLife“

Rae Sremmurd kommen aus der Geburtsstadt von Elvis, machen auf ihrem Debütalbum „SremmLife“ allerdings HipHop. Und zwar mit einer kurzweiligen Frische und Unschuld.