James Bond


James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag

James Bond wird in den Ruhestand versetzt, nachdem er eine Mission in Nordkorea versaut hat. Er will beweisen, dass er verraten wurde – und rettet dabei natürlich die Welt. Der 20. Film rund um 007 bietet viel Bombast und wenig Charme.

James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag Filmkritik Rezension

Mission Impossible - Rogue Nation Kritik Rezension

Draufgeschaut: Mission Impossible – Rogue Nation

Geheimagent Ethan Hunt ermittelt auf eigene Faust gegen ein Terror-Netzwerk, als die Regierung seine Einheit abschaffen will. „Mission Impossible – Rogue Nation“ bietet sehr hochklassige und originelle Action und profitiert von einem neuen Mut zu Humor und Leichtigkeit.


James Bond – Skyfall

Sam Mendes erfindet James Bond in „Skyfall“ nicht neu, macht ihn aber menschlich – und verwundbar.

Szene aus dem Film "James Bond 007 Skyfall" mit Daniel Craig und Javier Bardem

Daniel Huster will mit James Bond zeigen, wie spannend Physik ist. Foto: Universität Leipzig

Stunts in Skyfall – Wie macht James Bond das nur? 1

James Bond ist unkaputtbar. Wie es sich für einen Agenten im Dienste ihrer Majestät gehört, können ihn kein noch so brutaler Bösewicht und keine noch so verführerische Schönheit zur Strecke bringen. Heute läuft mit Skyfall der 23. Film der Bond-Reihe in den deutschen Kinos an. Auch da hat 007 wieder […]


James Bond – Ein Quantum Trost

Gangster haben den MI6 unterwandert, James Bond soll den Kopf der Bande aufspüren. Daniel Craig glänzt dabei, trotzdem ist „Ein Quantam Trost“ enttäuschend.

James Bond (Daniel Craig) und Camille (Olga Kurylenko) haben denselben Gegner.

James Bond (Daniel Craig), will nicht nur das Pokerspiel gewinnen, sondern auch Vesper (Eva Green).

James Bond – Casino Royale

„Casino Royale“ schafft es, innerhalb von gut zwei Stunden quasi alles infrage zu stellen, wofür James Bond steht.