Jimi Hendrix


Woodstock – 3 Days Of Peace & Music

„Woodstock – 3 Days Of Peace & Music“ zeigt die musikalischen Highlights und die gesellschaftliche Bedeutung des berühmtesten Festivals aller Zeiten. Der Film macht auch klar: Woodstock hätte eine Katastrophe werden können.


Der Verfolger Julio Cortázar Kritik Rezension

Durchgelesen: Julio Cortázar – „Der Verfolger“

Ein genialer Jazzmusiker ruiniert sich selbst, und sein Umfeld schaut dabei zu. Julio Cortázars „Der Verfolger“ ist auch deshalb so faszinierend, weil sich dieses Geschehen in der Musikgeschichte so oft wiederholt hat.


Hear My Train A Comin‘

Die Dokumentation „Hear My Train A Comin'“ blickt aufs Leben von Jimi Hendrix zurück und hat vor allem eins im Sinn: ihn als Genie in Erinnerung zu rufen.

Hear My Train A Comin' Jimi Hendrix Doku Rezension Kritik

Aus Zitaten von Jimi Hendrix wurde "Starting At Zero" kompiliert.

Jimi Hendrix – „Starting At Zero“

„Starting At Zero“ ist eine posthum zusammengestellte Autobiografie. Aus Zitaten von Jimi Hendrix entsteht hier ein eindrucksvolles und erstaunlich vollständiges Bild des Gitarren-Großmeisters.


Damien Jurado – „Maraqopa“ 1

Angeblich ist Damien Jurado der Mann, der den Folk-Boom in Seattle losgetreten hat. Auf „Maraqopa“ zeigt er, dass er noch immer Lust auf Abenteuer hat.

Um sich selbst tänzelnd - das ist die Atmosphäre auf "Maraqopa".

Amy Winehouse – ein Tod ohne Glamour 2

Noch eine mehr im Club 27. Zu diesem illustren Zirkel gehören Rockstars, die im Alter von 27 Jahren gestorben sind. Viel zu früh, sagt man dann gerne, und man denkt an Legenden wie Brian Jones, Jimi Hendrix, Kurt Cobain, Janis Joplin und Jim Morrison. Nun gehört auch Amy Winehouse dazu. […]

Für ihren Gesang war Amy Winehouse zuletzt kaum noch bekannt. Vielleicht wird das so bleiben. Foto: Universal Music/Marcel Mettelsiefen