Justice


Hingehört: Deadmau5 – „Album Title Goes Here“

Künstler Deadmau5 Album Album Title Goes Here Label Parlophone Erscheinungsjahr 2012 Bewertung *** Ich gebe gerne zu: Ich mag meine Elektroheinis am liebsten, wenn sie in Wirklichkeit verkappte Rocker sind. Daft Punk rocken, Justice rocken, die Chemical Brothers natürlich erst recht. Joel Zimmermann a.k.a. Deadmau5 hat also gute Karten bei […]

Deutlich inspirierter als der Name der Platte ist die Musik auf "Album Title Goes Here".

Ein Best Of noch vor dem Debütalbum ist "Eric Prydz Presents Pryda".

Hingehört: Eric Prydz Presents Pryda

Künstler Eric Prydz Album Eric Prydz Presents Pryda Label Virgin Erscheinungsjahr 2012 Bewertung *** Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche. Ein hochmütiger Mensch schreibt es sich zu. Dieser weise Spruch der österreichischen Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach ist mit Blick auf Eric Prydz durchaus interessant. Dafür, dass er tatsächlich […]


Techno als Baukasten - dieses Prinzip illustrierte der Stand von ZDF Kultur.

Melt Festival, Ferropolis, Gräfenhainichen, Tag 3 2

„Wir sind ja nicht zum Spaß hier“ ist einer meiner Lieblingssätze. Natürlich gilt er ohne Einschränkung auch beim Melt. Man kann, muss und soll auch bei Festivals etwas lernen, sich wappnen für das Leben. Ich habe am Tag 3 von Melt 2012 also ganz genau aufgepasst und daraus die logischen […]


Mit "Raise Your Weapon" zeigt Deadmau5: Er kann mehr als House.

Hingehört: Deadmau5 – „Raise Your Weapon“

Künstler Deadmau5 Single Raise Your Weapon Label Virgin Erscheinungsjahr 2010 Bewertung *** Das Jahr 2010 war ein durchaus ereignisreiches für Joel Thomas Zimmermann, besser bekannt als Deadmau5. Der Kanadier hat beispielsweise einen Remix von Robyns Dancing On My Own beigesteuert (zu seinen Remix-Auftraggebern gehörten vorher auch schon Daft Punk oder […]


David Guetta – „Nothing But The Beat“

Die Musik von David Guetta ist der Inbegriff von Mainstream-Disco, der kleinste gemeinsame Nenner zwischen Wodka Red Bull und Ed Hardy. Also nicht cool. Immerhin: Wenn man sich mit Oberfläche begnügt, kann man dazu Spaß haben.

Der Titel passt: "Nothing But The Beat" ist Funktionsmusik.

Clubland heißt die Heimat von "Ghost People".

Hingehört: Martyn – „Ghost People“

Künstler Martyn Album Ghost People Label Brainfeeder Erscheinungsjahr 2011 Bewertung *** Brainfeeder ist dieser Tage ganz ohne Zweifel eine der angesagtesten Plattenfirmen überhaupt. Aber, reden wir nicht lange drumrum: Ich bin kein ausgemachter Fan von Brainfeeder-Musik. Die drei jüngsten Begegnungen mit Veröffentlichungen des Labels aus Los Angeles waren jedenfalls keine […]


Hingehört: Justice – „Cross“ 2

Künstler Justice Album Cross Label Ed Banger Erscheinungsjahr 2007 Bewertung **** Ich zitiere ja immer gerne die unsterbliche Spruchweisheit des Liam Gallagher. Und so soll es auch diesmal geschehen. „All this dance music these days is that same silly beat going DANK DANK DANK and some guy singing ‚We’re all […]