Hingehört: Paul McCartney – „Pure McCartney“

Acht Jahre lang war Paul McCartney ein Beatle. „Pure McCartney“ zeigt auf zwei CDs, was er in den 46 Jahren danach erschaffen hat: viele Hits, noch mehr zeitlose Songs und viel mehr als bloß seichte Liedchen.

Pure McCartney Rezension Kritik Best Of

Fußballlieder EM 2016 Frankreich

Die 33 besten Fußballlieder

EM in Frankreich – und schon wird das Land wieder heimgesucht von schrecklichen Liedern, unzähligen offiziellen Hymnen und peinlichen Versuchen, sich an die Fußballbegeisterung dranzuhängen. Ich habe das Gegenprogramm: 33 richtig gute Lieder über Fußball.


Hingehört: Tom Odell – „Wrong Crowd“

Am Erfolg des Debüts scheint Tom Odell mächtig zu leiden. Der Nachfolger „Wrong Crowd“ hat nicht nur Selbstmitleid als wichtigstes Thema, sondern auch keinerlei Spaß zu bieten.

Wrong Crowd Tom Odell Kritik Rezension

Boy Kosmonaut Festival 2016

Wer ist der geheime Headliner beim Kosmonaut? 4

Noch zwei Wochen bis zum Kosmonaut-Festival. Wer wird der geheime Headliner am Samstag? Ich habe Prognose-Experten gefragt und dann nachgerechnet. Das Ergebnis: Die Donots werden es wohl nicht.


The Dark Knight Rises Batman Kritik Filmrezension

Draufgeschaut: The Dark Knight Rises

Bruce Wayne will nicht mehr Batman sein, weil in Gotham alles in Ordnung ist. Als die Stadt bedroht wird, muss er aber in seine alte Rolle zurückkehren. Christopher Nolan macht daraus in „The Dark Knight Rises“ einen gelungenen Abschluss seiner Trilogie, die optisch spektakulär ist und psychologischen Tiefgang mit rasanter Action kombiniert.


Me And My Drummer Leipzig Konzert

Interview mit Me And My Drummer

Me And My Drummer schwärmen von Berlin, feiern die Lust auf Gitarre und wollen Erwartungen auf keinen Fall an sich ran lassen. Und sie sind beim Interview in Leipzig ein Herz und eine Seele.


Zombieland Rezension Kritik

Draufgeschaut: Zombieland

Spektakulär, sarkastisch und schick: „Zombieland“ ist ultimatives Entertainment, nicht nur für Freunde des Untoten-Genres.


Hingehört: Whitney – „Light Upon The Lake“

Gleichzeitig hatten zwei Ex-Mitglieder der Smith Westerns in Chicago ihren Liebeskummer zu verarbeiten. Das Ergebnis ist „Light Upon The Lake“ von Whitney, sehr klassisch und erstaunlich romantisch.

Whitney Light Upon The Lake Rezension Kritik

Moby Porcelain Kritik Rezension

Durchgelesen: Moby – „Porcelain“

Auf die Jahre seines Aufstiegs und Beinahe-Absturzes blickt Moby in der Autobiograpgie „Porcelain“ zurück. Das ist unterhaltsam, explizit und erhellend, aber auch das Portrait eines ultimativen Nerds.


Draufgeschaut: Vertrauter Feind

Frankie ist ein Kopf der IRA und soll in New York neue Waffen für die Truppe beschaffen. Als seine Tarnung auffliegt, gerät er in einen tiefen Gewissenskonflikt. „Vertrauter Feind“ macht daraus einen leidlich spannenden Thriller, der aber in erster Linie anmaßend ist.

Vertrauter Feind Filmkritik Rezension

Hingehört: Highasakite – „Camp Echo“

Elektronischer und politischer als auf dem Debüt kommen Highasakite auf „Camp Echo“ daher. Nicht immer finden die Norweger allerdings die passende Form für all ihre Ideen.

Highasakite Camp Echo Rezension Kritik