Stephen King


Die Verurteilten

Zweimal lebenslänglich lautet das Urteil für Andy Dufresne. Im Gefängnis will er sich nicht damit abfinden. „Die Verurteilten“ ist sagenhaft spannend, wagt erstaunlichen Realismus und lebt von zwei großartigen Hauptdarstellern.

Die Verurteilten Film Kritik Rezension

"Joyland" spielt in einem Vergnügungspark des Jahres 1973.

Durchgelesen: Stephen King – „Joyland“ 1

Autor Stephen King Titel Joyland Verlag Heyne Erscheinungsjahr 2013 Bewertung Was ist bloß mit den erfolgreichsten US-Autoren der vergangenen Jahre los? John Grisham: Schreibt plötzlich über Baseball. Danielle Steel: Kreiert lieber ein Parfüm als relevante Romane. Und Stephen King? Der ist immer noch produktiv wie eh und je. Aber der […]