Interviews

Interviews mit Schriftstellern und Autoren zu Literatur und Büchern.


Interview mit Philipp Krohn

Wie prägen Städte die Musik, die in ihnen entsteht? Dieser Frage gehen Philipp Krohn und Ole Löding in ihrem Buch „Sound Of The Cities“ nach. Im Interview erklärt Krohn, was die Reise durch die Popmetropolen der Welt für spannende Erlebnisse gebracht hat – und aus welcher Stadt wir künftig die spannendsten Klänge erwarten dürfen.

Philipp Krohn Sound Of The Cities FAZ

Interview mit Denis Scheck

Denis Scheck (Jahrgang 1964) ist der vielleicht gefürchtetste Literaturkritiker Deutschlands. In seiner Fernsehsendung druckfrisch prüft er monatlich, was lesenswert ist und was direkt ins Altpapier wandern kann. Seit seinem Studium der vergleichenden Literaturwissenschaft und Zeitgeschichte arbeitet er zudem als Literaturagent und Übersetzer. Zum Start der Buchmesse 2013 verrät er im […]


Interview mit Franka Potente

Franka Potente ist unter die Schriftsteller gegangen. Im Blätterwald hört man da schon das Rufen: „Schuster, bleib bei Deinen Leisten!“ Doch schon wiederholt haben Schauspieler bewiesen, dass sie durchaus auch kompetente Literaten sein können. Ethan Hawke hat sehr brauchbare Romane geschrieben, auch Armin Müller-Stahl hat durchaus Talent als Autor bewiesen. […]


Interview mit Stefan Gärtner

Er schreibt für die Titanic. Und gemeinsam mit seinem Kollegen Oliver Nagel hat er sich jetzt in Buchform dem deutschen Außenminister gewidmet. Guido Westerwelle ist für Stefan Gärtner „das dankbarste Opfer“ in der deutschen Politik. Trotzdem ist er dem FDP-Chef beim Schreiben des Buchs Guido außer Rand und Band auch […]


Interview mit Clemens Meyer 1

Bei der Langen Leipziger Lesenacht habe ich Clemens Meyer interviewt. Nach seiner sehr kurzweiligen Lesung hat er Bier getrunken – und ich habe ihn unter anderem zu Axolotl-Debatte und seinem eigenen Umgang mit Zitaten befragt. Dummerweise hatte ich „Als wir träumten“ nicht dabei. Aber ich bin ja eh kein Fan […]


Interview mit Jörg Berger 1

Wenn Jörg Berger in seiner Heimatstadt Leipzig seine Autobiographie vorstellt, dann ist das natürlich ein Heimspiel. Er wurde gefeiert und hofiert – und hatte danach noch Zeit für ein Interview. Darin erzählt der Fußballtrainer über seine Flucht aus der DDR, die Sehnsucht nach seinem Sohn, den er dort zurücklassen musste, […]


Interview mit Karl Lauterbach

In kaum einem Land geben die Menschen so viel Geld für Gesundheit aus wie hierzulande. Trotzdem ist die Versorgung in Deutschland nur mittelmäßig. Woran das liegt, erklärt SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach im Interview. Ich habe ihn in Berlin bei der Vorstellung seines neuen Buchs getroffen und ihm eine provokante These entlockt: […]


Interview mit Albrecht Hagemann 1

Nelson Mandela feiert seinen 90. Geburtstag. Ich habe mit seinem Biographen Albrecht Hagemann gesprochen – über die Geburtstagsparty, die Probleme in Südafrika und die Chancen und Herausforderungen, die durch die Fußball-WM 2010 auf das Land zukommen. Das komplette Interview gibt es auf news.de.