Arnel Taci


Draufgeschaut: Zivilcourage

In der einst braven Gegend, in der Peter Jordan lebt, regieren jetzt Gewalt und Migranten. Als er persönlich bedroht wird, will er für seine Prinzipien kämpfen. „Zivilcourage“ besticht in der Umsetzung dieser Geschichte mit authentischer Milieuzeichnung und dem Verzicht auf Feindbilder.

Zivilcourage Film Kritik Rezension

Lena (Josefine Preuß) landet mit Cem (Elyas M’Barek) auf einer einsamen Insel.

Türkisch für Anfänger

Lena ist 16 und auf dem Weg in den Urlaub. Als das Flugzeug verunglückt, landet sie auf einer einsamen Insel – ausgerechnet mit dem Super-Macho Cem. „Türkisch für Anfänger“ inszeniert den Clash der Kulturen wunderbar frech, witzig und unverkrampft.