Gary Numan


Hingehört: The Disco Boys – „Volume 13“

Raphael Krickow und Gordon Hollenga aus Hamburg gelten als Party-Garanten. Die 13. Auflage ihrer Disco-Boys-Sampler kann man allerdings nur genießen, wenn man das Hirn ausschaltet.

Hirn aus – Füße an: Das ist das Rezept auf "The Disco Boys Volume 13".

Jens Moelle und Isi Tuefekci (rechts) haben auf dem zweiten Album Lust auf Extreme. Foto: Kitsuné

Interview mit Digitalism 1

In knapp vier Wochen erscheint I Love You, Dude, das äußerst gelungene zweite Album von Digitalism. Gerade haben die Hamburger die neuen Songs bei Konzerten in Dresden und Berlin vorgestellt, im Sommer stehen für Jens Moelle und Ismail „Isi“ Tuefekci unter anderem Hurricane, Southside, Wireless und Melt an. Vorab habe […]


Hingehört: Woven Hand – „Mosaic“

Künstler Woven Hand Album Mosaic Label Glitterhouse Erscheinungsjahr 2006 Bewertung **1/2 Heiterkeit sei die Substanz jeder Kunst, schreibt Hermann Hesse im Glasperlenspiel. Egal wie traurig oder verzweifelt der Künstler sei – sein Werk bringe doch immer Licht und Erbauung. Hermann Hesse kannte allerdings David Eugene Edwards nicht. Ein Aufeinandertreffen des […]


Hingehört: Sugababes – „Angels With Dirty Faces“ 1

Künstler Sugababes Album Angels With Dirty Faces Label Island Erscheinungsjahr 2002 Bewertung **** Es ist manchmal sehr hilfreich, wenn man genaue Vorstellungen von seiner Traumfrau hat. Meine muss sinnlich sein, sportlich und clever. Sie muss Humor haben und Stil. So wie die Sugababes. Ihr Debüt One Touch war ein Dokument […]