Heidrun Bartholomäus


Draufgeschaut: Komm näher

„Komm näher“ zeigt gekonnt, dass Einsamkeit nichts mit dem Beziehungsstatus zu tun hat. Das ist umso beeindruckender, weil viele Teile des Films improvisiert und spontan sind.

David (Marek Harloff) hat keine Lust mehr auf die Beziehung zu Ali (Stefanie Stappenbeck).

Die Hennen auf der Farm der Tweedys träumen von der Freiheit.

Draufgeschaut: Chicken Run – Hennen rennen

Film Chicken Run – Hennen rennen Originaltitel Chicken Run Produktionsland Großbritannien Jahr 2000 Spielzeit 81 Minuten Regie Peter Lord, Nick Park Sprecher Heidrun Bartholomäus, Ingolf Lück Bewertung **** Worum geht’s? Die Hühner auf dem Hof der Tweedys träumen von der Freiheit. Doch immer wieder scheitern ihre Fluchtversuche, an den unüberwindbaren […]