Kostja Ullmann


Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Lila verliebt sich in Christopher und hat dabei keine Ahnung davon, dass er ein berühmter Popstar ist. „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ ist eine TV-Komödie voller Klischees und ohne Fantasie.

Lila (Anna Fischer) weiß nicht, dass Chriz (Kostja Ullmann) ein Popstar ist.

Marco (Kostja Ullmann) sorgt als Punk in der DDR für Aufsehen.

Draufgeschaut: Das Wunder von Berlin

Als Punk in der DDR hat es Marco nicht leicht. Erst recht nicht, als er seinen Wehrdienst leisten soll – während ringsum das Land zusammenbricht. „Das Wunder von Berlin“ ist ein spannendes Familiendrama, das geschickt der Ostalgie-, Klamauk- oder Nationalismusfalle ausweicht.