Nikolai Kinski


Draufgeschaut: Klimt

„Klimt“ konzentriert sich auf die letzten Jahre im Leben des Malers – und zeigt ihn als Protagonisten einer völlig überreizten Ära.

Die Bilder von Gustav Klimt (John Malkovich) werden in Wien als Provokation betrachtet.