Roman Herzog


Unangebrachte Hetze

Wenn sich ausgerechnet ein 74-Jähriger zum Fürsprecher der Jugend macht, ist das erstaunlich. Und es ist auch bezeichnend, dass Roman Herzog mit seinen Thesen auf weit mehr Resonanz stößt als sämtliche Nachwuchsorganisationen der Parteien, die mit ähnlichen Argumenten bisher vergeblich versucht haben, den Konflikt zwischen den Generationen auf die politische […]